Tarifvertrag telekom pdf

Tan Sri Zamzamzairani Mohd Isa, Chief Executive Officer der TM Group, sagte, der Hauptzweck des Tarifvertrags sei die Sicherheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter des Konzerns. In der Konzernpolitik zur Mitarbeiterbeziehung verpflichtet sich die Deutsche Telekom zu “gegenseitigem Respekt und vertrauensbezogener Zusammenarbeit”. Wir respektieren und erkennen das Recht auf Vereinigungsfreiheit und kollektives Handeln im Rahmen nationaler Rechtsvorschriften, Abkommen und Gepflogenheiten an. Die Selbstverpflichtung zur Achtung der Vereinigungsfreiheit und des Rechts auf Kollektivverhandlungen ist ebenfalls Teil unserer Sozialcharta. Die Unterzeichnung der CA-Vereinbarungen wird am 23. bzw. 24. Juli folgen. Die Deutsche Telekom unterhält im Rahmen des Europäischen Betriebsrats (EBR) einen intensiven Austausch mit Arbeitnehmervertretern bei Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen in den EU-Mitgliedstaaten.

Der EBR besteht derzeit aus 32 Mitgliedern (neu im November 2016 konstituiert). Sie hat sich seit vielen Jahren als wichtiger Dialogpartner der Deutschen Telekom etabliert und vertritt die Interessen der Mitarbeiter der Deutschen Telekom Gruppe in den EU-Ländern. Aufgrund der in den letzten Jahren vermehrten grenzüberschreitenden Maßnahmen einigten sich die Deutsche Telekom und der EBR 2015 auf eine Probephase, in der ein neuer und effizienterer Informations- und Konsultationsprozess für die EBR-Beteiligung getestet wurde. Im Rahmen der Probezeit wurden Arbeitsgruppen eingerichtet, um komplexe Themen für die Sitzungen des EBR-Ausschusses und der Plenarsitzungen vorzubereiten. Neu ist auch, dass monatlich Telepräsenzsitzungen einberufen werden und der Informationsprozess des EBR jederzeit schriftlich beginnen kann. Die Probezeit wurde 2015 mehrfach bewertet, als positiv bewertet und mit der Unterzeichnung des neuen Vertrages zwischen der Deutschen Telekom AG und dem EBR offiziell beendet. Dieses neue Abkommen ist am 1. Juli 2016 in Kraft getreten und bestimmt die gegenseitige Zusammenarbeit. Schlüsselelemente der Mitarbeiterbeziehungsrichtlinie wurden in die tägliche Arbeit umgesetzt. Arbeitsmodelle, die auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter abgestimmt sind, werden auch in unserem Unternehmen unterstützt. Die flexible Strukturierung ihrer Arbeit erleichtert unseren Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Unsere Mitarbeiter können Lebenszeitkonten verwenden, um Kredite für die Auszeit, den Vorruhestand, ein Sabbatical oder für den Wechsel in Teilzeit zu sparen. Das Contact Service Center COSMOTE E-VALUE der OTE Group gedeiht trotz eines instabilen Umfelds in Griechenland. Die CA wurde auch zwischen NUTE und den Tochtergesellschaften von TM, nämlich Telekom Sales & Services Sdn Bhd, TM R&D Sdn Bhd, TM Info-Media Sdn Bhd und Menara Kuala Lumpur Sdn Bhd, unterzeichnet. Unsere engagierten Mitarbeiter sind ein Schlüsselfaktor für unseren Erfolg. Mit unseren Leitprinzipien und der Employee Relations Policy haben wir konzernweite Standards für Die Mitarbeiterbeziehungen eingeführt. Mitarbeiterbeziehungspolitik erfolgreich umgesetzt. Die Deutsche Telekom pflegt einen engen, intensiven Dialog mit den Arbeitnehmervertretern im gesamten Konzern und eine enge Zusammenarbeit mit den Ausschüssen der Arbeitnehmervertreter. KUALA LUMPUR (19. Juli): Die Telekom Malaysia Bhd hat ihren neunten Tarifvertrag (CA) mit der National Union of Telecommunications Employees (NUTE) unterzeichnet, der die Verbesserung verschiedener Nutzungsbedingungen für Nicht-Führungskräfte von TM in Malaysia und Labuan abdeckt.

Die Umsetzung verschiedener Maßnahmen und Projekte ist ohne die aktive Mitarbeit der gewählten Arbeitnehmervertreter nicht möglich. Wir legen Wert auf kooperative und langfristige Beziehungen zu Arbeitnehmern, Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern. “Die CA zielt auch darauf ab, zu sehen, wie wir die Aktivitäten der Arbeitnehmer steigern und die Produktivität in Bezug auf die Leistung von TM steigern können”, sagte er Reportern nach der Unterzeichnungszeremonie. Überprüfung der Mitarbeiterbeziehungen bei Hrvatski Telekom in Kroatien. Die Konzernpolitik für Arbeitnehmerbeziehungen beschreibt elf Kernelemente, die beschreiben, wofür die Deutsche Telekom als Arbeitgeber weltweit steht. Rumänische Unternehmen, die unter dem “T” der Deutschen Telekom umbenannt wurden.